Bildergalerie

Sponsoren

Wir werden unterstützt von:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Wer ist online

Wir haben 136 Gäste online

Anmeldung



feed-image Feed Entries
 

Das Sprungbrett für deine Zukunft!

FV Preussen Eberswalde erschafft Talentförderprogramm

In den letzten Wochen wurde auf Hochtouren eine neue Plattform zur Verbesserung der guten Nachwuchsarbeit in unserem Verein geschaffen. Sebastian Schmidt (Nachwuchsleiter Kleinfeld), Holger Siewert (Nachwuchsleiter Großfeld) und Marcus Bülow (Trainer der F-Junioren) haben sich als Gremium die Entwicklung einer leistungsorientierten Jugendarbeit auf die Fahnen geschrieben. Weiter ...

Willkommen beim FV Preussen Eberswalde
Tatort-Kommissar unterstützt Sport-Projekt für Kinder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: admin   
Dienstag, den 19. August 2014 um 12:36 Uhr


 
Neuer Schnupperkurs für Kinder von 4 bis 6 beginnt am 27. August PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ug   
Mittwoch, den 20. August 2014 um 04:00 Uhr

Beginn ist jeden Mittwoch um 16.00 Uhr, Ende ist um 17.00 Uhr. Teilnahme ohne Voranmeldung. Also einfach vorbei schauen und mitmachen.

Fußballbegeisterte Kinder im Alter von Vier bis Sechs sind ab diesem Tag wieder gern gesehen beim kostenfreien Schnupperkurs des FV Preussen Eberswalde.

Auch in der Saison 2014/2015 bietet der FV Preussen Eberswalde wieder für alle interessierten Mädchen und Jungen im Alter von etwa 4 bis 6 Jahren im Westendstadion immer mittwochs einen Schnupperkurs rund um den Fußball an.

Unter Anleitung erfahrener Trainer und Übungsleiter gibt es dabei für viele Kids oft den ersten intensiveren Kontakt mit dem runden Leder auf einem echten Fußball-Feld auf Kunstrasen (in den Wintermonaten geht es in die Sporthalle).

Die ganze Aktion steht unter Leitung von Organisator und Trainer Steffen Bürgin (B-Lizenz) und seinem Helferteam.

 
Test: Landesligist FSV Bernau (0:4) und SC Oberhavel Velten (0:2) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ug   
Donnerstag, den 14. August 2014 um 06:03 Uhr

Das war keine berauschende Woche für unsere Elf.

Zwar haben wir das Turnier in Joachimsthal gewonnen (4:0 gegen FSV Schorfheide Joachimsthal und 2:1 gegen Union Klosterfelde), aber teuer bezahlt.

Rico Musick hat sich einen Mittelfußknochen gebrochen, fällt lange Zeit aus.

Marcel Hellmich, Steffen Sasse sind angeschlagen und Eric Mba hat es gesundheitlich erwischt.

Und einen Keeper haben wir auch nicht parat, da Matthias Krause und Swen Lichtenberg nicht einsatzfähig sind.

So musste Markus Lanzrath von den A-Junioren ran - und machte seine Sache sehr gut, trotz der vielen Gegentreffer diese Woche.

 
"Minis" freuen sich über neue Trainingsbälle der Commerzbank AG PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: admin   
Dienstag, den 05. August 2014 um 07:37 Uhr

Einen herzlichen Dank der Commerzbankfiliale in Eberswalde für die Bereitstellung einiger Trainingsbälle für die Jugendabteilung des FV Preussen.

Wie das Bild zeigt, kommen die Bälle schon jetzt zur Vorbereitung auf die neue Saison zum Einsatz und helfen hoffentlich dabei, dass unsere Jungkicker schnell lernen, fleißig Tore zu schießen.

Weitere Unterstützung für die Kinder gibt es übrigens in den nächsten Wochen noch in Form einer kleinen Prämie für gute Schulnoten bei einer Kontoeröffnung für die Kids berichtet Filialleiterin Frau Friedrich bei der Übergabe der Bälle.

Wir wünschen den MINIS jedenfalls reichlich Freude beim Training mit den neuen Bällen und eine schöne Saison 2014/15.

 
Test: FV Preussen Eberswalde gewinnt Trainingsturnier PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ug   
Dienstag, den 05. August 2014 um 07:12 Uhr

Unsere Elf holte den Turniersieg in Joachimsthal vorm FSV Joachimsthal und Union Klosterfelde

FSV-Trainer Mario Hellmich brachte es auf dem Punkt als er sagte: “Spiele sind das beste Training”.

Daher war für alle drei Trainer das kleine Turnier aus dem vollen Trainingsbetrieb heraus auch nur eine weitere intensive Trainingseinheit.

Die Ergebnisse genossen nicht die oberste Priorität, wie Union-Trainer Christian Gehrke und unser Trainer Gerd Pröger einvernehmlich bekannten.

Union reiste zudem aus der EJB an, wo sie im Trainingslager waren. Aber irgendwie war dann in den Spielen den Spielern anzumerken, dass man die Partien unbedingt gewinnen wollte. Für Gastgeber Joachimsthal kam es auch gleich faustdick.

 
Test: FV Preussen Eberswalde - Einheit Bernau 1:3 (1:2) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ug   
Samstag, den 02. August 2014 um 09:10 Uhr

Trotz spielerischer Vorteile gab es die erste Niederlage in der Vorbereitung

Nach den Siegen bei Fortuna Britz (5:3), dem Schönower SV (3:0) und beim Landesligisten Malchower SV II in Mecklenburg-Vorpommern (8:2) musste unsere Elf diesmal eine Niederlage quittieren.

Dabei waren wir spielerisch gut drauf, hatten klare Chancen- und Feldvorteile.

Nach einem perfekten Spielzug über Tobias Koepnick auf Rico Musick hieß es schnell 1:0 (15.) für uns.

 
Test: Fortuna Britz unterliegt unserer Ersten mit 3:5 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ug   
Dienstag, den 22. Juli 2014 um 05:03 Uhr

Trotz der extremen Sommerhitze boten beide Mannschaften in ihrem ersten Testspiel der Vorbereitung ein sehenswertes und kurzweiliges Spiel.

Beide Teams traten übrigens mit neuen Trainern an.

Bei Fortuna hat Matthias Kandula den Trainerposten übernommen, trainiert seit Donnerstag mit der Elf.

Er war nach dem Spiel mit der Leistung seiner Elf zufrieden, hatte sie doch lange unseren Jungs Paroli geboten.

Erst in der Schlussphase führte der Kräfteverschleiß (immerhin hatte man vom Vormittag noch eine Trainingseinheit in den Beinen, so der Trainer) zur klaren Führung für unsere Elf.

 
Vereinsleben: Erlebnisreiche Stunden für unsere Ehrenmitglieder und Helfer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ug   
Dienstag, den 22. Juli 2014 um 05:35 Uhr

Es ist schon lange Tradition in unserem Verein (vormals bei Motor), für seine Ehrenmitglieder und verdienstvolle Helfer ein, zweimal im Jahr einen erlebnisreichen Tag zu gestalten.

Am vergangenen Mittwoch war es wieder einmal soweit.

Nach einem gemeinsamen Frühstück im Restaurant Wilden Eber ging es zum Schiffshebewerk.

Für einige die Möglichkeit sich wieder einmal Bild von den Veränderungen an diesem gewaltigen Bauwerk zu machen.

“Es ist schon gewaltig was da neben dem alten Schiffshebewerk entsteht”, staunte nicht nur Herbert Klay, einer unserer ältesten Ehrenmitglieder im Verein.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 22