Bildergalerie

Sponsoren

Wir werden unterstützt von:
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Wer ist online

Wir haben 154 Gäste online

Anmeldung



feed-image Feed Entries
 

Das Sprungbrett für deine Zukunft!

FV Preussen Eberswalde erschafft Talentförderprogramm

In den letzten Wochen wurde auf Hochtouren eine neue Plattform zur Verbesserung der guten Nachwuchsarbeit in unserem Verein geschaffen. Sebastian Schmidt (Nachwuchsleiter Kleinfeld), Holger Siewert (Nachwuchsleiter Großfeld) und Marcus Bülow (Trainer der F-Junioren) haben sich als Gremium die Entwicklung einer leistungsorientierten Jugendarbeit auf die Fahnen geschrieben. Weiter ...

Willkommen beim FV Preussen Eberswalde
Tatort-Kommissar unterstützt Sport-Projekt für Kinder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: admin   
Dienstag, den 19. August 2014 um 12:36 Uhr


 
Neuer Schnupperkurs für Kinder von 4 bis 6 beginnt am 27. August PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ug   
Mittwoch, den 20. August 2014 um 04:00 Uhr

Beginn ist jeden Mittwoch um 16.00 Uhr, Ende ist um 17.00 Uhr. Teilnahme ohne Voranmeldung. Also einfach vorbei schauen und mitmachen.

Fußballbegeisterte Kinder im Alter von Vier bis Sechs sind ab diesem Tag wieder gern gesehen beim kostenfreien Schnupperkurs des FV Preussen Eberswalde.

Auch in der Saison 2014/2015 bietet der FV Preussen Eberswalde wieder für alle interessierten Mädchen und Jungen im Alter von etwa 4 bis 6 Jahren im Westendstadion immer mittwochs einen Schnupperkurs rund um den Fußball an.

Unter Anleitung erfahrener Trainer und Übungsleiter gibt es dabei für viele Kids oft den ersten intensiveren Kontakt mit dem runden Leder auf einem echten Fußball-Feld auf Kunstrasen (in den Wintermonaten geht es in die Sporthalle).

Die ganze Aktion steht unter Leitung von Organisator und Trainer Steffen Bürgin (B-Lizenz) und seinem Helferteam.

 
5. Spieltag: D1-Junioren mit klarem Heimerfolg gegen Ahrensfelde PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Winni   
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 14:17 Uhr

FV Preussen Eberswalde : Grün-Weiss Ahrensfelde 15 : 1 (7:0)

Im Punktspiel gelang Preussens D1-Junioren ein klarer Heimerfolg gegen Ahrensfelde.

Bei schlechtem Regenwetter wurde von Anfang an der Gegner unter Druck gesetzt.

Tore wurden in regelmäßigen Abständen erzielt.

Bis hin zum 7:0 HZ-Stand trafen: 2x Gruzialewski, Roggow, Polte und einmal Zucknick

 
5. Spieltag: E1-Junioren mit Heimsieg gegen Victoria Templin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: tblank   
Montag, den 13. Oktober 2014 um 11:06 Uhr

An diesem Samstag hatten wir die Mannschaft von Victoria Templin im Westendstadion zu Gast.

Ein Blick auf die Tabelle verriet, dass der Gegner sowohl einige Tore pro Partie selbst erzielt, allerdings auch einige Treffer jedesmal hinnehmen musste.

Dies war für uns der Ansatz, die jungen Preussen in der Kabine auf das Spiel einzustimmen.

Anders als in der Vorwoche in Zepernick sollte es nicht wieder unnötig eng werden im Laufe der Begegnung, sondern wir wollten klare Verhältnisse schaffen.

Und um es vorweg zu nehmen, es gelang mehr als eindrucksvoll.

 
4. Spieltag: E1-Junioren mit Auswärtssieg in Zepernick PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: tblank   
Montag, den 06. Oktober 2014 um 10:49 Uhr

Der 4. Spieltag in der Landesliga bescherte uns eine Auswärtspartie bei der SG Einheit Zepernick.

Bei bestem Fußballwetter knüpften unsere Jungs in der ersten Halbzeit nahtlos an die gute Vorstellung gegen Strausberg in der Vorwoche an.

Der Gegner wurde in seiner Spielhälfte gehalten und klar dominiert.

Einzig das Tore Schiessen sollte am heutigen Tag nicht so klappen wie gewohnt.

Einerseits standen die Hausherren mit fast allen Spielern an und im eigenen Strafraum, andererseits hatten sie einen an diesem Tage glänzend aufgelegten Torwart in ihren Reihen.

 
Am Ende war es doch ein Sieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: defa   
Freitag, den 03. Oktober 2014 um 15:43 Uhr

Am 02.10.2014 gewann unsere 1. Männermannschaft ihr Spiel gegen den RSV Eintracht 1949 mit 3 : 2.

Anfänglich, so bis zur 22. Minute, verlief die Begegnung eher ereignis- und aufregungsarm.

Beide Teams hatten schon den Zug vors gegnerische Tor, aber Chancen waren bis dahin nicht zu erkennen.

Dann hatten aber mal die Mannen vom RSV (steht übrigens für Regionaler Sportverein) einen echten "Riesen", ein stramm geschossener Ball knallte an die Latte.

Wenige Minuten später (27.) wurde Tobias Koepnick sehr gut durch einen Pass von Christian Schlegel bedient, dribbelte in den gegnerischen Strafraum, um dort zu Fall gebracht zu werden -Strafstoß!

 
Brandenburgliga: Torloses Remis beim FC 98 Hennigsdorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ug   
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 07:14 Uhr

Viel Glück hatte Gastgeber FC 98 Hennigsdorf im Spiel gegen unsere Elf.

“Ein gewonnener Punkt”, gab FC-Teamchef Falk Franke ehrlich zu.

Wir können dagegen mit der Punkteteilung, übrigens der Dritten (2:2/1:1/0:0) in Folge bei den Hennigsdorfern, nicht zufrieden sein.

Spielerisch war unsere Elf erneut die bessere Elf, hatte klare Feld- und Chancenvorteile, nur ein Treffer gelang nicht.

Daran hatte auch der Schiedsrichter seinen Anteil.

Gleich zweimal konnte unsere Mannschaft seine Entscheidungen nicht nachvollziehen.

 
3. Spieltag: E1-Junioren mit Heimsieg gegen den FC Strausberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: tblank   
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 19:01 Uhr

Am Samstag hatten wir zum 3. Spiel der laufenden Saison den FC Strausberg zu Gast.

Diese kamen mit je einem Sieg und einer Niederlage aus den ersten beiden Spielen zu uns.

In der ersten Halbzeit machten wir uns das Leben selbst schwerer, als es nötig war.

Das lag zu großen Teilen daran, dass wir zu oft in die Mitte gerückt sind und die Außenpositionen nicht konsequent gehalten haben.

Dadurch blieben wir ein ums andere Mal in der Strausberger Deckung hängen.

So gab es den anscheinend mittlerweile üblichen Halbzeitstand von 3:0 für uns.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 25